entomo.ch 2018 am Naturhistorischen Museum Bern

#1
Die Entomologie ist ein weites Feld. Nicht nur gibt es unzählige Insektengruppen wie Heuschrecken, Schmetterlinge, Käfer, Wespen und Bienen – sie alle sind auch noch unglaublich artenreich, biologisch und ökologisch vielfältig. Kein Wunder widmen sich die meisten Tagungen nur einem bestimmten Gebiet der Entomologie.

Ganz anders die entomo.ch, die Jahrestagung der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft (SEG), welche vom 2. bis 3. März 2018 am Naturhistorischen Museum Bern stattfindet. Hier wird die Insektenkunde noch in ihrer ganzen Breite zelebriert. Wer sich also über den aktuellen Stand der Forschung informieren möchte, der besucht am besten die entomo.ch.

Das Programm der entomo.ch kann hier als PDF heruntergeladen werden. Ein Highlight der Tagung für alle OrthopterologInnen ist gleichwohl der Vortrag von Stève Breitenmoser über die Schweizer Goldschrecke, Podismopsis keisti.

Die Anmeldefrist zur entomo.ch läuft noch bis zum 28. Februar 2018 (hier geht es zum Anmeldeformular).
Hannes Baur
Naturhistorisches Museum Bern
Abteilung Wirbellose Tiere
Bernastrasse 15
3005 Bern, Schweiz
hannes.baur@nmbe.ch
+41 31 350 72 64
cron