7. Zürcher Heustöffel–Treffen mit Tagesexkursion, 30.08.2015

#1
Liebe Heustöffelfreunde

Anfang Jahr haben wir entschieden, das 7. Heustöffel-Treffen ganz im Zeichen des Heuschrecken-Inventars Zürich abzuhalten. Darum wurde der ursprüngliche Termin von Ende März auf Ende August verschoben und findet in der Form einer Tagesexkursion statt.

Wir werden den Fokus der Exkursion auf folgende Arten legen:
Und dazu werden wir die Umgebung von Fischenthal unter die Lupe nehmen.

Wichtig ist das Datum vom 30. August 2015 zu reservieren.


Weitere Informationen folgen in Kürze!


Beste Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!

Re: 7. Zürcher Heustöffel–Treffen mit Tagesexkursion, 30.08.

#2
Liebe Heuschreckenfreunde

Es ist seit dem Heustöffel-Treffen vom 30. August 2015 zwar schon wieder ein ganzer Monate vergangen. Trotzdem an dieser Stelle noch ein kurzer Rückblick.

Um 9.30 Uhr treffen wir uns im Restaurant Blume in Fischenthal zur Einführung. 15 Heustöffel-Freundinnen und -Freunde sitzen gemütlich bei Kaffee und Gipfeli, während ich einen "kurzen" Rückblick über die vorhandenen Daten des Kantons Zürich gebe. Anschliessen gibt es ein paar Informationen zum Heuschrecken-Inventar für den Kanton Zürich. Im Moment gilt während der Startphase das Motto "jede Grille zählt". Nach einer Einführung in Observation.org, wo wir die Daten verwalten und validieren, werden die Zielarten der Nachmittagsexkursion von Stefan Kohl vorgestellt.

Am Nachmittag werden in drei Gruppen die Gebiete Fischenthal und Umgebung, Schnebelhorn und Roten untersucht. Gezielt suchen wir nach den Arten:

Kurzflüglige Beissschrecke (Metrioptera brachyptera)
Alpen-Strauchschrecke (Pholidoptera aptera)
Alpine Gebirgsschrecke (Miramella alpina)

Am späteren Nachmittag treffen wir uns erneut im Gasthaus Blume zum kühlen Bier und zum Austauschen von Erfahrungen. Am Schluss des Tages sind 262 Einzelbeobachtungen von Heuschrecken auf Observation.org eingegangen. Hurra, der ofizielle Anfang ist gemacht, so kann es weitergehen! :)
150830_6d0_IMG_129374.jpg
Kaum auf der ersten Wiese, geht es schon los! Die einen knipsen, die anderen gucken oder tippen schon mal die Beobachtungen ins Smartphone.
150830_6d0_IMG_129379.jpg
Die einzige Alpen-Strauchschrecken, die wir in der Gruppe Schnebelhorn finden, will bestaunt sein.
150830_6d0_IMG_129390.jpg
Sicht auf den Gipfel des Schnebelhorns
Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!
cron