Heuschreckentagung in Bern, Samstag, 22.10.2011

#1
Liebe Heuschreckenfreunde

am Samstag, 22. Oktober, findet am Naturhistorischen Museum Bern wiederum die jährliche Heuschreckentagung statt. In diesem Jahr starten wir eine Reihe von Hauptvorträgen unter dem Titel "Die Regionen der Schweiz und ihre Heuschrecken". Den Beginn macht

Bruno Keist, Ebnat-Kappel:
Heuschrecken zwischen Linth und Bodensee

Bruno wird uns also die Heuschrecken der Nordostschweiz näher bringen. Wie üblich möchten wir aber auch dazu aufrufen, bis am 1. Oktober eigene Beiträge für Kurzvorträge (15-20 Min., inkl. 5 Min. Diskussion) einzureichen. Dabei kann es sich sowohl um Mitteilungen interessanter Funde als auch um die Vorstellung von Ergebnissen grösserer Untersuchungen handeln – die Palette der von uns akzeptierten Beiträge ist breit! Bitte senden Sie den Titel ihres Vortrages direkt an die E-Mail von Hannes Baur. Das detaillierte Programm werden wir im Oktober verschicken und auch hier im Forum aufschalten.

Wir freuen uns, Sie zahlreich in Bern zu treffen und verbleiben
mit besten Grüssen
Hannes Baur & Philippe Thorens
Hannes Baur
Naturhistorisches Museum Bern
Abteilung Wirbellose Tiere
Bernastrasse 15
3005 Bern, Schweiz
hannes.baur@nmbe.ch
+41 31 350 72 64
cron