Programm Schweizer Orthopterentagung 5.11.2016

#1
Liebe Heuschreckenfreunde

Nun steht das Programm für die Schweizer Orthopterentagung vom Samstag, 5. November 2016, am Naturhistorischen Museum der Burgergemeinde Bern. Das Programm ist auch dieses Jahr reichhaltig und enthält Beiträge aus verschiedenen Bereichen der Heuschreckenforschung. Die Tagung ist gratis und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Wir freuen uns darauf, Sie in Bern begrüssen zu dürfen und verbleiben
mit herzlichen Grüssen
Hannes Baur & Philippe Thorens


PROGRAMM SCHWEIZER ORTHOPTEREN-TAGUNG

ab 9.30 Ungezwungenes Treffen mit Kaffee und Gipfeli

10.35 Begrüssung

10.45 Nadir Alvarez, Université de Lausanne, Laurent Juillerat, Neuchâtel, Joan Barat, Viladecans & Klaus Gerhard Heller, Magdeburg
Phylogeny, Systematics and Biogeography of Ephippigerini and allied tribes

12.00 Mittagessen beim Wasserfall im Naturhistorischen Museum Bern

14.00 Christian Monnerat, CSCF, Neuchâtel
Nouvelles du CSCF

14.15 Angéline Bedolla, WSL Birmensdorf
Nouvelle station à Metrioptera fedtschenkoi minor dans le Val Bregaglia

14.30 Thomas Stalling, Inzlingen
Heuschrecken als Ameisengäste – Ökologie, Arten und Bestimmung der Ameisengrillen (Myrmecophilus spp.)

15.00 Pause mit Kaffee und Kuchen

15.30 Yasemin Kurtogullari & Nora Rieder, Universität Bern
Auswirkung der Borstgrasrasen-Degradation auf Orthopteren in den Berner Voralpen

15.45 Stève Breitenmoser, Givrins
Podismopsis ailleurs en Suisse?

16.00 Philippe Werner, Ollon
Epacromius tergestinus réintroduit sur le Rhône de Finges VS en cours de revitalisation: développement en 12 ans

16.20 Christian Roesti, Bern
Unterwegs im Osten von Österreich

16.45 Varia: Organisation der Tagung und der Jahresexkursion

17.00 Ende der Tagung
Hannes Baur
Naturhistorisches Museum Bern
Abteilung Wirbellose Tiere
Bernastrasse 15
3005 Bern, Schweiz
hannes.baur@nmbe.ch
+41 31 350 72 64