Ist das die Südliche Zartschrecke (Leptophyes laticauda)?

#1
Servus zusammen,

bei meinem Urlaub Anfang September auf einem Landgut im Herzen der Toskana in Montaione (ziemlich genau in der Mitte zwischen Florenz, Siena und Lucca), umgeben von Olivenbäumen, Erdbeerbäumen, Weinstöcken und Haselnußsträuchern, habe ich an einer geschützten Hauswand diese Heuschrecke fotografiert. Ich denke, dass es die Südliche Zartschrecke (Leptophyes laticauda) sein könnte. Kann das jemand von Euch bestätigen? Danke.

Liebe Grüße

Klaus
Heuschrecke spec (toskana, 01) (8)wakst.jpg

Re: Ist das die Südliche Zartschrecke (Leptophyes laticauda)?

#2
Hallo Klaus

Bin nächste Wochen ebenfalls in dieser Region und hoffe auch noch auf ein paar Heuschreckenbeobachtungen.

Auf deinem Foto ist ein Männchen der Punktierten Zartschrecke (Leptophyes punctatissima) abgebildet. Die Südliche Zartschrecke (Leptophyes laticauda) hat keine bräunliche Halsschildzeichnungen. Die rostbraunen Halsschildecken sind auf deinem Bild gut erkennbar.

Beste Grüsse
Florin
Get the Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Hilf mit bei der Erhebung von Verbreitungsdaten - sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!
cron