Meine nach aller Voraussicht letzte Beobachtung heuer

#1
Guten Abend
Ob dieses Weibchen von Meconema meridionale sich auf Eiablage einstellte? Wohl kaum, denn es wäre auf Eiche gestossen (kein Wortspiel!). Die Aussentemperatur betrug an jenem Abend knapp unter 0 ° C, und die Schrecke hielt sich in Türnähe auf.

Fundangaben: 18.XI,2017, 22:45; Schaffhausen, Büttenhardt, naturnah gestaltete Gartenanlage, 640 msm, am Licht (hier einer Glühlampe).

Beste Grüsse
H P
2017_11220196 Ausschnitt.jpg

Re: Meine nach aller Voraussicht letzte Beobachtung heuer

#2
Hallo H.P.

Das ist die Eiablageposition. Vermutlich hatte das Weibchen legenot, dann versuchen sie überall Eier abzulegen. Auch gut möglich, dass das Tier aufgrund der Temperatur in dieser Position halb eingefroren ist.

Die Eichenschrecke legt die Eier u.A. durchaus in Eichen ab, allerdings in der Rinde.

LG
Florin
Get the Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Hilf mit bei der Erhebung von Verbreitungsdaten - sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!
cron