Larve einer Sichelschrecke?

#1
Hallo zusammen,
beim Insekten fotografieren stoß auch immer wieder auf Heuschrecken, bei deren Bestimmung ich meist scheitere. Vielleicht könnt ihr mit bei der einen oder anderen Schrecke weiter helfen. Ich fang mal mit einer Larve an, gefunden am 30.5.2018 in Bayern, Mittelfranken, ca. 360m, am Waldrand:
LangfühlerLarve.jpg
Ich denk an Lepthophyes punctatissima kann aber wohl auch eine andere Lanfühlerschrecke sein. Könnt Ihr mehr erkennen?

Schönen dank schon mal
Gruß
Thomas

Re: Larve einer Sichelschrecke?

#2
Hallo Thomas

Willkommen im Heuschrecken-Forum!

Deien Vermutung mit der Punktierten Zartschrecke (Leptophyes punctatissima) kann ich bestätigen. Die grossen, schwarzen Punkte sind typisch und die schwarze Zeichnung an der Basis der kleinen Cerci spricht auch dafür.

Beste Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!