Larve von Langfühlerschrecke

#1
Guten Abend

Bereits vor 14 Tagen war ein Tier bei uns unterwegs. Der Wind hat leider das Bild verweht. Das Individuum ruhte ebenfalls auf einer Knautia arvensis, allerdings auf einem Blattteil.

Fundangaben: Schaffhausen, Büttenhardt, naturnah gestaltete Gartenanlage, 640 m, 3.Mai 2018.

Ich vermute Tettigonia viridissima, ein ♂?

Beste Grüsse
H P
2018_05030013 Ausschnitt.jpg
cron