Chorthippus ?

#1
Guten Tag
Die Chorthippus Gruppe macht mir Schwierigkeiten bei der Bestimmung, da mehrere Arten bekanntlich sehr ähnlich sind und im gleichen Habitat leben. Die Unterscheidung über den Gesang hilft mir nichts, weil ich sie nicht mehr höre (habe Gehörschaden). Gibt es wirklich keine guten makroskopischen Merkmale um beispielsweise die Verkannten Grashüpfer von den Nachtigall-Grashüpfern oder Braunen Grashüpfern zu unterscheiden?

Besten Dank für Hinweise

Adrian Meyer

zu welcher Art gehören die 2 beigefügten Grashüpfer?
1. mit gelbem Bauch und rotem Fleck auf Halsschild
RIMG0595.jpg
2. fast nur braun
RIMG0600.jpg

Re: Chorthippus ?

#2
Hallo Adrian

Leider ist es wirklich so, dass die Unterscheidung recht schwierig bis aussichtslos ist, insbesondere bei den weiblichen Tieren der Chorthippus biguttulus-Gruppe. Deine beiden Bilder zeigen ausgerechnet Weibchen, bei denen ich beim zweiten Foto leiglich sagen kann, dass es ziemlich sicher nicht der Braune Grashüpfer ist. Dafür sprechen die Flügellänge und die Form im letzten Viertes des Flügel.

Die Männchen kann man anhand der Flügel durchaus in den meisten Fällen bestimmen. Auf Fotos muss der Flügel jedoch genau von der Seite sichtbar sein, damit eine Bestimmung möglich ist.

Brauner Grashüpfer (Chorthippus brunneus)
Die Flügel reichen deutlich über die Knie und sind insgesamt schmal. Der untere Flügelrand ist nur ganz leicht bauchig.

Nachtigall-Grashüpfer (Chorthippus biguttulus)
Der Flügel reicht höchstens leicht über die Hinterknie hinaus und ist breit. Der Unterrand des Flügels ist stark bauchig geschwungen und die beiden Felder Costalfeld und das Subcostalfeld sind deutlich erweitert.

Verkannter Grashüpfer (Chorthippus mollis)
Dieser nimmt bezüglich der genannten Flügelmerkmale eine Zwischenstellung ein. Die Flügel reichen meistens leicht über die Hitnerknie hinaus (gleich wie bei Chorthippus biguttulus), sind aber weniger breit als bei Chorthippus biguttulus. Die Unterseite des Flügels ist leicht, aber sichtbar bauchig geschwungen.

Diese Merkmale treffen auf die Männchen zu. Bei den Weibchen sind sie hächstens schwach ausgeprät.

Herzliche Grüsse
Florin
Orthoptera-App! Die Heuschrecken-Bestimmungs-App für iOS und Android.
Sicher bestimmte Tiere bitte bei Observation.org melden - danke!